Bericht zur 9. Mission, Teil 2: Lwiw

Und die häufigst gestellte Frage: „War es nicht gefährlich…?“ Die Antwort auf diese und sicher noch weitere Fragen beantworte ich dir heute im nächsten Bericht. Und natürlich gibt es auch die Vorschau auf Teil 3. Lange...

Spendenaktion großer Erfolg

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz haben wir eine Spendenaktion gestartet. Das Geld kommt den Familien zugute, die beim Großbrand in Platz ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben. Am Samstag, den 13. August waren im Stadtgebiet...

Hilfe für Platzer Brandopfer

In Platz hat am Mittwoch, den 10. August ein Großbrand mehrere Wohnhäuser und weitere Gebäude zerstört. Drei Familien sind im wahrsten Sinne des Wortes völlig ausgebrannt und haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Wir haben...

Großer Bericht in der Main Post

Die Main Post hat einen ausführlichen Bericht über unsere Tätigkeit veröffentlicht: Main-Post-Aktion „Zeichen setzen!“: Die humanitäre Riesenwelle von „Bad Brückenau hilft“

Bericht zur 9. Mission, Teil 1: Przemysl

Voller Einsatz an der ukrainischen Grenze für das Team von Bad Brückenau hilft. Die bereits 9. Mission war in jeder Hinsicht bewegend, berührend und vielseitig. Ja, es ist bereits 14 Tage her, als wir mit unserem...

Radio einschalten: Freitag 17:10 Uhr

Unser Teamleiter Dirk Stumpe ist am Freitag, 29.07.2022 um ca. 17:10 Uhr auf Bayern 1 zu hören. Im Bayernmagazin werden wir von „Bad Brückenau hilft“ als „Menschen der Woche“ vorgestellt. Darauf sind wir natürlich mächtig stolz!...

live-ticker in ukraine

Live-Ticker aus der Ukraine

Dirk Stumpe und Christian Wirth fahren erstmals direkt in die Ukraine. Dort treffen sie zahlreiche Ansprechpartner. Wir begleiten die beiden mit diesem Live-Ticker.

Live-Ticker zum 9. Hilfstransport

Am Freitag, 15.07.2022 startet unser 9. Hilfstransport in Richtung Ukraine. Gegen 11:30 Uhr geht es für die vier Fahrzeuge los. Begleitet unser Team mit uns! In diesem Live-Ticker werden wir Euch laufend mit aktuellen Infos und Bildern versorgen.

9. Fahrt in Planung

Vom 15. bis 17.7. ist der nächste Hilfstransport geplant. Der Fokus liegt wieder auf zwei Schwerpunkten: Hilfe für Menschen in der Ukraine und Unterstützung für ankommende Flüchtlinge an der Grenze in Polen.

Hilfe kommt im Hospital an

Heute haben wir die Nachricht erhalten, dass unsere Hilfsgüter im Krankenhaus angekommen sind: Mit dem 7. Hilfstransport hatten wir mit einem Lkw 40-Tonner unter anderem Krankenliegen, Medikamente, ein Inhalationsgerät für Kleinkinder und ein Ultraschallgerät geliefert. Die...

Bericht vom 8. Hilfstransport

Ein Geisterfahrer, tausende ankommende Menschen, kilometerlange Staus, ein Container für Carmen, drei Dalmatiner und strahlende Kinderaugen. Heute darf ich dich entführen in den Rückblick zur 8. Hilfsmission von „Bad Brückenau hilft“ vom 24. bis 26. Juni...

Live-Ticker zum 8. Hilfstransport

Die Fahrzeuge sind beladen, die Fahrer sind fit für die Tour: Am Freitag, 24.06.2022 startet unser 8. Hilfstransport mit Hilfsgütern zur ukrainischen Grenze. Der erste Transporter fährt bereits gegen 8 Uhr ab, weil er einen Anhänger...

Bericht vom 7. Hilfstransport

German Bratwurst for helping Soldiers, Blitzhilfe für bestohlenen Spielplatz, Blümchen für Christian und Überraschungsbesucherin für Dirk. Am 100. Tag des schrecklichen Krieges in der Ukraine begab sich die Crew von „Bad Brückenau hilft“ auf ihre siebte...

Ein abschließbarer Container für den Spielplatz

Mit einem abschließbaren Container wäre das nicht passiert… Aber der Reihe nach: Seit unserer letzten Fahrt unterstützen wir Carmen, eine junge deutsche Frau, die direkt vor dem Erstaufnahmelager in Przemysl an der ukrainischen Grenze einen privaten...

Live-Ticker: 7. Hilfstransport ist unterwegs

Unser 7. Hilfstransport hat sich auf den Weg zur ukrainischen Grenze gemacht. Diesmal sind es zwei Transporte: Der 40-Tonner ist früher losgefahren, weil er länger brauchen wird, um die Strecke zurückzulegen. Seit heute 12 Uhr sind...

Hans-Elm-Schule in Altengronau

Sehr herzlich bedanken wir uns bei den Schülern, Lehrern und weiteren Mitgliedern der Schulfamilie der Hans-Elm-Schule in Altengronau für ihre Unterstützung. Die Schule startete eine Reihe von Aktionen für den Frieden in der Ukraine. Das Motto...

Ein kleines Stück Frieden …

Ein kleines Stück Frieden für Kinder: In Przemysl haben ehrenamtliche Helfer einen Spielplatz geschaffen, um ankommenden Kindern nach all den Kriegserfahrungen ein paar unbeschwerte Stunden zu schenken – und den Müttern ein wenig Raum durchzuatmen. Der...

Eindrücke vom Regionalmarkt

Am 28. Mai war Bad Brückenau hilft! wieder mit einem Stand am Regionalmarkt in Bad Brückenau vertreten. Hier ein paar Eindrücke!

2. Kleiderbasar

Am Mittwoch, den 25. Mai fand von 15 bis 18 Uhr der zweite Basar für unsere ukrainischen Gäste aus Bad Brückenau und Umgebung statt, diesmal am alten Bahnhof. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Manuela Word...

Benefizkonzert für die Ukraine

Die Stadt Bad Brückenau veranstaltet am Samstag, 11. Juni 2022 ein Benefizkonzert in der Georgi-Kurhalle. Einlass: 17:30 UhrBeginn: 18:00 UhrEnde: ca. 21:30 Uhr Der Eintritt ist frei,freiwillige Spenden sind möglich. Vor dem Hintergrund des Krieges in...

Große Räder …

… wollen wir mit dem 7. Bad Brückenauer Hilfstransport drehen, der am Pfingstwochenende zur ukrainischen Grenze fahren wird. Geplant ist ein 40-Tonner Sattelzug, um viele Hilfsgüter für die Ukraine zu transportieren: Behandlungsliegen und Geräte zur medizinischen...

Unsere Hilfe kommt im Hospital an

Momentan ist der Sprit in der Ukraine knapp. Deshalb hat es zum Teil länger gedauert, bis unsere Hilfe am Ziel angekommen sind. Umso mehr freuen wir uns über die Rückmeldungen aus der Ukraine. Auch diesmal hatten...

Sprachkurse in Bad Brückenau

13 Ehrenamtliche haben sich unter unserem Verein zusammengetan und organisieren unter der Leitung von Frau Dr. Gabi Schneider sieben Sprachkurse für unsere ukrainischen Mitbewohner. Unsere Kurse in Bad Brückenau starten nächste Woche (16. bis 20. Mai...

Sechster Hilfstransport: ereignisreich und emotional

Von Freitag, 6. Mai bis Sonntag 8. Mai war unser sechster Hilfstransport unterwegs. Unser Team bestand aus drei Fahrzeugen, sechs Fahrern (Pierre, Dirk, Christian, Bernd, Carmen und Jochen) und unserer Dolmetscherin Larisa. Hier der Bericht von...